Durchführen und befestigengruppe feedfix web

Die NOVAFeed&Fix®-Serie von RUCH NOVAPLAST basiert auf der Produktionsmethode PVSG® und bezeichnet standardisierte Gehäusedurchführungen (to feed – durchführen) und Befestigungselemente (to fix – befestigen). PVSG®-Normteile werden dabei mit Leichtbau-Verbundteilen kombiniert und Funktionen integriert.

In der Ausstattungsvariante „metric“ wird ein metrisches Einschraubgewinde M25 als Schnittstelle verwendet. Auf diese Weise entstehen integrierte und zukunftsweisende Möglichkeiten, wie etwa druckfeste und druckdichte Kabeldurchführungen mit Zugentlastung und Knickschutz, Sensoraufnahmen, Schlauchankopplungen sowie aktive Entlüftung bzw. Entwässerung.

Lueftung novafeedfix web2Im Bereich der Fixierung kann mit Camlock-Universalverschlüssen, Scharnieranschlagpunkten, Schwingungsabsorbern usw. gearbeitet werden. Die Befestigung weiterer Baugruppen, wie Bedienelemente ist ebenfalls umsetzbar. So sind unter anderem Abdichtsysteme für Kabel und Sensoren sowie für Geräte des Bereichs Heizung/ Klima/ Lüftung und Wasserauffangsysteme, wie im Bereich der Kondensatwanne, realisierbar.

Gerade im Bereich der Gebäudetechnik stellt dieses Aufnahmeverfahren eine weitreichende Innovation dar. Durch die eingespritzten Aufnahmen können in Gehäusen, wie beispielsweise Lüftungsgeräten, dichte und isolierende Durchführungen und Befestigungen realisiert werden. Dies bedeutet eine Zeitersparnis beim Zusammenstellen der Komplettgeräte für unsere Kunden und eine Bedienungserleichterung für den Installateur.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok